Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz, Katrin Gerboth

Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz, Katrin Gerboth
7,99 € *

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und Versandkosten

Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

  • 978-3-942230-54-4
2011 bleibt uns vor allem wegen der Nuklearkatastophe in Fukushima tragisch in Erinnerung.... mehr
Produktinformationen "Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz, Katrin Gerboth"

2011 bleibt uns vor allem wegen der Nuklearkatastophe in Fukushima tragisch in Erinnerung. Leider muss erst so etwas passieren, um die Nutzung von Kernenergie und Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken lautstark in Frage zu stellen. So spielen erneuerbare Energien in Form von Windkraft, Wasserkraft, Solarenergie oder Biogas verbunden mit neuen Technologien und technischen Verfahren eine immer größere Rolle, denn Nachhaltigkeit ist das Stichwort unserer modernen Gesellschaft. Ob ökologisch, ökonomisch oder sozial gesehen, es geht dabei immer um etwas Erhaltendes. In dem Maße wie wir heute mit dem Leben und den Ressourcen aus der Natur umgehen, legen wir die Lebensgrundlage für unsere zukünftige Generation fest.

Wer die Umwelt für die Zukunft erhalten will, sollte einer dieser neuen Berufe, wie Fachkraft für Wasserversorgungs- oder Abwassertechnik, erlernen oder klassisch Schornsteinfeger, Forstwirt oder Bioingenieur werden. Dieser Ratgeber bietet alle wichtigen Informationen, die Sie benötigen, um sich ein Bild von den jeweiligen Berufen zu machen. 160 Seiten umfassen alle Möglichkeiten im Berufsfeld Natur- und Umweltschutz, über Ausbildungen und Studiengänge, Zugangsvoraussetzungen, den Berufsalltag und die Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung. Im Anhang befindet sich zusätzlich eine Liste mit Adressen und Links, die Ihnen bei der Beantwortung von allen weiteren Fragen helfen sollte.

„Das Märchen vom Job-Killer Umweltschutz, darauf hat die Bundesregierung zu Recht immer wieder hingewiesen, gibt es nicht, 400 000 Arbeitsplätze im Umweltschutz-Bereich sprechen dagegen.“
Hubert Weinzierl (*1935), dt. Naturschützer, 1983-98 Vors. Bund für Umwelt u. Naturschutz (BUND)

Zur Autorin

Katrin Gerboth, geboren 1971 in Ilmenau, legte auf dem 2. Bildungsweg ihr Abitur ab und studierte Germanistik und Soziologie in Bamberg. Nun arbeitet sie als freie Lektorin, zusätzlich als Mitarbeiterin eines Bio-Hofes mit Gärtnerei und Lieferservice und ist ehrenamtlich als Vorstand in einem privaten Kindergarten tätig. Die Wende in der DDR erlebte sie als Jugendliche und kennt viele Bereiche der Gesellschaft. Aus diesem reichen Wissen schöpft sie in ihren Büchern und Schriften.

Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz. 160 Seiten, Paperback, Format: 15 x 21 cm, Autor: Katrin Gerboth, Verlag: A7-24 Aumann GmbH, Edition Aumann

Weiterführende Links zu "Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz, Katrin Gerboth"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Irgendwas mit Natur- und Umweltschutz, Katrin Gerboth"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen